Tedeschi Trucks Band

25. Mär

Tedeschi Trucks Band

LET ME GET BY - European Tour 2017

Sa, 20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Roth

Sie wird immer größer, die Tedeschi Trucks Band – sowohl, was die Zahl ihrer Mitglieder, als auch die ihrer Anhänger betrifft. Wie passend, dass auch die stilistische Bandbreite zwischen fantasievollem Memphis Soul, Electric Rhythm & Blues, Country, Rock und klassischem Songwriting praktisch keine Grenzen kennt.

Im Frühjahr 2017 feiert die Kulturfabrik ihren 25. Geburtstag - folglich wollten und können wir unserem Publikum und uns selbst mit der Tedeschi Trucks Band um das Ehepaar Susan Tedeschi und Derek Trucks ein ganz besonderes Geschenk machen. Dass das erste Bluestage-Konzert der 12-köpfigen Formation, die als eine der virtuosesten und meistrespektierten Gruppen der Welt gilt, in der Mehrzweckhalle stattfinden wird, versteht sich im Hinblick auf die Bandmitgliederzahl und die Größe ihres begeisterten Publikums von selbst. 

Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 haben TTB drei Alben veröffentlicht, für ihr Debütalbum Revelator erhielten sie einen GRAMMY, der Rolling Stone feierte es als Meisterwerk. Ihr im bandeigenen „Swamp Raga“-Studio in Florida aufgenommenes 2016er Album Let Me Get By ist ein fesselnder Beleg für ihre künstlerische Weiterentwicklung und steckt darüber hinaus voller Premieren: Nicht nur ist es das erste TTB-Album, das Trucks (der Jüngste und Platz Nr. 16 auf der Rolling Stone"-Liste der "100 Greatest Guitarists of All Time") selbst produziert hat und das erste, für das er und Susan Tedeschi alle Songs innerhalb der TTB-Familie geschrieben haben, es ist außerdem Derek Trucks’ erstes Album seit der Auflösung der Allman Brothers Band, deren Mitglied er 15 Jahre lang gewesen war. “Das höre ich diesem Album an, das Gefühl, dass wir jetzt alles in diese Band investieren”, betont Trucks. Das Besondere sei das Gemeinschaftsgefühl und jedes Mitglied leiste seinen Beitrag zu dem vielschichtigen und abwechslungsreichen Sound der Band; einen Sound, in den sich das Gitarrengenie Derek Trucks vollkommen uneitel einfügt. 

Am 17. März erscheint nun das zweite Livealbum und der allererste Konzertfilm der Band: "Live From The Fox Oakland". Für eine Band, die einen großen Teil des Jahres auf Tour ist, war es besonders wichtig, den richtigen Termin für ihr zweites Livealbum zu finden. Trucks erklärt: “Wir wollten schon lange die Entwicklung der Band dokumentieren und letzten Herbst hatten wir das Gefühl, dass wir in einer großartigen Verfassung waren und alle Register ziehen konnten.“ Die 15 energiegeladenen Tracks, unter denen sich Songs von Let Me Get By genauso wie Interpretationen von Leonard Cohens “Bird on the Wire” und Bobby “Blue” Blands “I Pity the Fool” finden, demonstrieren eindrucksvoll die atemberaubende Liveperformance der 12-köpfigen Band. Auf dem „Derek And The Dominos“-Track “Keep On Growing” steht vor allem Trucks Gitarre mit einem ausgedehnten Solo im Rampenlicht. Ein weiterer unvergesslicher Moment ist der Auftritt von Sarod-Virtuosen Alam Khan beim TTB-Song Song “These Walls”, wenn die Band alle Genregrenzen überwindet und ihre klassischen indischen Einflüsse ans Tageslicht bringt. 

Ob im Studio oder auf der Bühne: TTB stecken voller Energie und Überraschungsmomente und wir sind stolz und glücklich, sie unserem Publikum präsentieren zu dürfen.

Tourneeveranstalter: Shooter Promotions
Präsentiert von: Rocks, Kulturnews, Musix, Guitar

Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle, Peter-Henlein-Straße 1, 91154 Roth

http://tedeschitrucksband.com/