Laurence Jones

26. Mär

Laurence Jones

"Take Me High"-Tour 2017

So, 20.00 Uhr, galaxy bar lounge

Laurence Jones gilt derzeit als Englands heißester junger Gitarrist und wurde bei den British Blues Awards 2014 UND 2015 als „Young Artist of the Year“ ausgezeichnet.

Spätestens seit seinem Album „What’s It Gonna Be“, das 2015 auf Platz 18 der wichtigsten Alben landete, ist Laurence Jones beinahe pausenlos auf Tournee. Sein nunmehr viertes Studioalbum „Take Me High“ ist die  erste Zusammenarbeit des 24–Jährigen mit dem wohl legendärsten Produzenten der Bluesrock-Szene Mike Vernon (Aufnahmen von den Bluesbreakers With Eric Clapton bis hin zu Bowies Debut 1967). Gemeinsamer Anspruch war dabei, ein Album zu  aufzunehmen, dass die Energie einer Live-Show einfängt. Gemäß dem Ratschlag von Mike Verson „Stell dir vor, du stehst vor tausenden Menschen und gib alles“ spielten Jones und seine Band, bestehend aus Greg Smith [b], Phil Wilson [dr] und Ex-King King-Keyboarder Bennett Holland das Album ganz altmodisch „live“ ein. Das Ergebnis sind die bislang stärksten Songs in Laurence Jones´ Karriere und seine phänomenale Entwicklung als Sänger. Grandiose Gitarren-Riffs untermauern zusätzlich seinen Ruf als herausragenden Gitarristen. „Take Me High“ ist ein weiterer Schritt für einen Künstler, der das Beste des modernen Blues verkörpert, mit zehn neuen Songs, die unbedingt live gehört werden müssen.

http://www.laurencejonesmusic.com/Home.html