Künstler

Bluestage-Newcomer
Blues Caravan 2009 - Fresh Blues
Erja Lyytinen, Joanne Shaw Taylor, Oli Brown

Drei Topacts, eine hochkarätige Begleitband, ein Blick in die Zukunft des Blues: Die 5. Ausgabe des Konzepts von Label-Inhaber Thomas Ruf macht deutlich, dass die junge Generation im europäischen Blues nicht mehr zu stoppen ist.

Seit 2005 schickt Ruf-Records jedes Frühjahr ein Trio seines Kaders auf Tournee und feiert damit große Erfolge. In diesem Jahr sind es die drei vielversprechenden Künstler
Erja Lyytinen aus Finnland sowie Joanne Shaw Taylor und Oli Brown aus England.

Erjas Sound wird in erster Linie durch die Slide-Guitar geprägt und schlägt somit immer den Bogen zum Blues, ohne auf Soul-, Pop- oder Jazzelemente zu verzichten. Ihr Slidegutar-Spiel ist ebenso perfekt und distinguiert wie das der amerikanischen Altmeisterin Bonnie Raitt. Auf ihrer 2008 eingespielten CD
Grip of the Blues hat sie bewiesen, dass sie neben der Gitarre auch stimmlich einiges zu bieten hat.

Die von Stevie Ray Vaughan stark beeinflusste Joanne Shaw spielt die Bluesgitarre mit einem derartigen Tiefgang, dass Gänsehaut vorprogrammiert ist. Schon mit 16 Jahren begeisterte sie Dave Stewart von den Eurythmics so sehr, dass er sie auf Tournee mitnahm. Eben erschienen ihre CD
White Sugar, auf der das ganze Spektrum ihrer Telecaster eindrucksvoll eingebrannt ist.

Senkrechtstarter Oli Brown, dritter im Bunde des Blues Caravans, ist der richtige Mann, den englischen Blues ins 21. Jahrhundert zu bringen. Er stand bereits mit Walter Trout ("I am a big fan of this boy"), John Mayall ("A real talent") und Buddy Guy auf der Bühne und manche meinen bereits einen neuen Johnny Lang in ihm zu sehen.

Das Fundament der drei bildet die Rhythmus-Band
Mike Griot am Bass, Denis Palatin am Schlagzeug und Dave Floreno an der Gitarre.

Blues Caravan 2009 - die Etablierten Herren im Blues-Business sollten sich warm anziehen.



Dienstag, 31. März
20 Uhr, Kulturfabrik
VVK 17,- €/ AK 20,- €


Änderungen vorbehalten


www.bluescaravan.de
 
Oli Brown, Erja Lyytinen, Joanne Shaw Taylor
Erja Lyytinen
Joanne Shaw Taylor
Oli Brown