Künstler

Bluestage-Clubact
Crazy Chris Kramer
Deutscher Blues mit Tiefgang

Blues mit deutschen Texten - geht das? Es geht! Crazy Chris Kramer ist ein Blues-Virtuose mit unerschöpflicher Spielfreude, der nicht nur seine Musik liebt, sondern auch "verstanden" werden will.

Dieser Harp-Virtuose hat den Blues völlig verinnerlicht: Kein Wunder also, dass Bands wie Whitesnake, die Blues Brothers, Canned Heat und Alvin Lee den Mann mit der Stimme, die wie 30 Jahre alter Maltwhiskey klingt, als Support-Act verpflichteten. Bei seinen Live-Konzerten verschmilzt Crazy Chris Kramer förmlich mit seiner Mundharmonika, begleitet sich dabei mal mit Dobro, mal mit Gitarre. Der Singer/Songwriter sieht sich selbst ganz bescheiden als Geschichtenerzähler, der sein Publikum durch den Abend führt. Crazy Chris Kramer: Eine Stimme, eine Gitarre und eine Harp, mehr braucht es nicht für einen perfekten Abend.

"…virtuoses Gitarrenspiel, mehr noch aber erstaunlich präzise Mundharmonikaparts und eine rauchige, charismatische Stimme mischten sich zu eingängigen Songs..."
(Westfälische Rundschau)



Sonntag, 29. März
19 Uhr, Gasthaus zur Linde
VVK 12,- €/ AK 15,- €


Änderungen vorbehalten


www.chris-kramer.de
 
Crazy Chris Kramer