Künstler

Bluestage-Clubact
B.B. & The Blues Shacks
20th anniversary

Blues, der fetzt und richtig Spaß macht: Mit Wurzeln im R´n´B werden B.B. & The Blues Shacks als eine der besten Live-Blues-Bands Europas gehandelt. Mit einem Repertoire aus Songs der Meister des Blues und Eigenkompositionen heizen sie den Bühnen der Republik seit Jahren ein.

Wenn ein 20-jähriges kein Grund zum Feiern ist: Seit ihrer Band-Gründung 1989 haben Sänger und Gitarrist
Andreas und sein Bruder Michael Arlt [voc, harp] bislang 2000 Auftritte - darunter in Chicago, Los Angeles und Moskau - absolviert, zehn Alben aufgenommen, und wurden von den Lesern der BluesNews mehrfach zur besten deutschen Blues-Band erklärt. R´n´B und Soul ist die Basis der Arlt-Brüder, Henning Hauerken [Kontrabass], Dennis Koeckstatt [p] und Bernhard Egger [dr]. Ihr 2008 erschienenes Album "Unique Taste" wurde ausgezeichnet mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als "künstlerisch herausragende Neuveröffentlichung des Tonträgermarktes". Kompakte Songs, Blues und Soul - Musik, die Gefühle weckt und mit Gänsehaut durch die Ups und Downs des Lebens führt.

"Die Band hat sich einen Ruf als Live Act erspielt, der einen Abend so richtig auf Alarmstufe bringt."
(Neue Presse Hannover)



Donnerstag, 2. April
20.30 Uhr, Flames (ehem. WunderBar)
VVK 14,- €/ AK 17,- €


Änderungen vorbehalten


www.bluesshacks.com
 
B.B. & The Blues Shacks