Künstler

Blues-Brunch
Down Under Blues
Ronnie Taheny
"IT`s all about me!"

Eine Singer/Songswriterin durch und durch: Down-Under-Export Ronnie Taheny bezaubert beim diesjährigen Blues-Brunch mit einer frechen und charismatischen Bühnenpräsenz und einer samtweichen und zugleich fordernden Stimme.

Beim Nürnberger Bardentreffen 2005 war sie eines der Highlights, jetzt kommt sie nach Roth - mit maßgeschneiderten Blues-Songs extra für die Bluestage. Ronnie Taheny gilt als einer von Adelaides erfolgreichsten Independent-Musikexporten und ist ein gutes Beispiel dafür, was heraus käme, würde man Patti Smith mit Pippi Langstrumpf kreuzen. Musikalisch blickt sie auf eine bemerkenswerte Karriere zurück: Nach Jahren als Frontfrau ihrer australischen Band startete sie 1993 ihre Solokarriere, als sie in Melbourne als "Most Outstanding Individual Performer in Australia" anerkannt wurde; 1994 hatte sie bereits ihr Flugticket für Europa, wild entschlossen, ein größeres Publikum zu erreichen und global zu konkurrieren. Auftritte im New Yorker Central Park und Verträge mit Warner und BMG bildeten einen weiteren Schritt in der Karriere der solitären und sich selbst repräsentierenden flippigen Künstlerin. Ob am Klavier oder der 12-saitigen Gitarre: Das Rother Publikum wird sie lieben!




Sonntag, 5. April
11 Uhr, Flames (ehem. WunderBar)
VVK 12,- €/ AK 15,- €


Änderungen vorbehalten


www.ronnietaheny.com
 
Ronnie Taheny